Sub page banner
Home  > Informativ > Aktuelles > Newsmeldung

ehem. Königinnen - Treff besteht seit 30 Jahren

   
Greffen (gad). 37 Blaublüter haben sich am Mittwoch im Hotel Zur Brücke zum Kaffeetrinken getroffen. Zum 30. Mal fand diese gesellige Veranstaltung der Greffener Königinnen des Schützen- und Heimatvereins statt.
Ins Leben gerufen wurde das Königinnentreffen im April 1986 von der Schützenkönigin des Jahres 1984/85, Cilly Johannsmann, die ihren Mann Josef durchs Regentenjahr begleitete. Zum 30. Bestehen zeigte Bernhard Schwermann einen 50 Minuten langen Film vom Schützenfest vor 30 Jahren. Dienstälteste Königin des Nachmittags war Bernhardine Eschen mit 88 Jahren. Die Greffenerin war 1959 an der Seite ihres Mannes Bernhard Eschen Schützenkönigin. Insgesamt zählt der Schützenverein noch 45 lebende Regentinnen.
Die Aufzeichnungen des Schützen- und Heimatvereins über die jährliche Besetzung des Schützenthrons reichen weit zurück: Eine Witwe Raapebis ist 1845 als Königin verzeichnet. Zwischen 1846 und 1901 liegen dem Verein keine Namen vor. Ab 1902 wird es dann exakter. So sind Theodor und Paula Füchtemeyer 1902 als Schützenkönige eingetragen. 1903 folgten Bernhard und Katharina Recker. Aktuelles Schützenkönigspaar sind Heiko Dingwerth und Carima Schallau.
   


    

Quelle: Die Glocke - Ausgabe vom 06.03.2015
Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
09:40:00 06.03.2015
Lanwehr

Suche

Facebook

Besuchen Sie
uns!

Kalender

02.06.2017 - 18:00 Uhr
Schützen- und Heimatfest in Greffen

13.08.2017 - 10:30 Uhr
Hubertusmesse

14.09.2017 - 18:00 Uhr
975 Jahre Greffen