Sub page banner
Home  > Informativ > Aktuelles > Newsmeldung

Nachfolger von König Toni gesucht

 
Greffen (gad). Pfingsten ist Schützenfestzeit: Das ist in Greffen seit Jahrzehnten so. Und das ändert sich auch in diesem Jahr nicht. Vom heutigen Freitag an wird in Meiers Sundern vier Tage lang gefeiert. Außer Bewährtem erwartet die Besucher auch Neues, das sich das Planungskomitee rund um André Lanwehr als Präsident des 867 Mitglieder starken Schützen- und Heimatvereins hat einfallen lassen.
Der Vorstand lädt alle Greffener zum Mitfeiern ein. Los geht es heute um 18 Uhr mit der Platzabnahme und dem Schießen „König der Könige“. „Nach der gelungenen Premiere im vorigen Jahr freuen wir uns auch diesmal auf viele ehemalige und amtierende Vereinskönige“, wirbt Pressesprecher Rainer Kuhlmann. 2015 beteiligten sich 37 ehemalige Regenten. Ab 21 Uhr ist die Ü 25-Party mit DJ Mino und dem „Lord of Saxophone“ Gentlemen Dee angesagt. Mit diesem im vorigen Jahr erstmals umgesetzten Partykonzept wolle man sich hinsichtlich der Alterszielgruppen breiter aufstellen, denn das Greffener Schützen- und Heimatfest sei eine Feier für alle Generationen, betonte André Lanwehr.
Am Samstag beginnt die heiße Phase. Nach einer Schützenmesse in der St.-Johannes-Kirche heißt es um 18 Uhr Antreten zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Um 19.30 Uhr beginnt der Heimatabend. André Lanwehr ist stolz darauf, dass das rund zweistündige Unterhaltungsprogramm von verschiedenen Greffener Vereinen bestritten wird. Der Höhepunkt des Abends ist die Verleihung des 48. großen Heimatverdienstordens.
Am Pfingstsonntag wird um 13.30 Uhr an der Schützenstraße angetreten zum großen Festumzug durchs Dorf. Um 14.30 Uhr beginnt das Kinderschützenfest. Beim Königsschießen für Jungen und Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren wird es spannend. Im Festzelt werden Kaffee und Kuchen gereicht und eine Tombola wird angeboten. Um 17.30 Uhr steht die Krönung der neuen Kinderregenten auf dem Programm, und um 20 Uhr wird der Festball mit der Band Ambiente eröffnet.
Ihren neuen König küren die Greffener Schützen am Pfingstmontag. Das Schießen beginnt um 14.30 Uhr. Um 12 Uhr treffen sich die ehemaligen Jungschützen im Hotel Zur Brücke. Die ehemaligen Könige und Kaiser kommen zeitgleich im Pfarrheim zusammen. Um 13 Uhr beginnt der Festmarsch durchs Dorf ab Schützenstraße. Für 19 Uhr ist die Krönung geplant. Ab 20 Uhr steht ein Festball mit der Band Music and Fun auf dem Programm.
Die Volksbank im Ostmünsterland mit ihrer Zweigstelle in Greffen hat 500 Euro gespendet. Davon wurden T-Shirts für Mädchen und Jungen im Grundschulalter gekauft, die – auch von Nichtvereinsmitgliedern – gegen einen geringen Obolus während des Schützenfestes erworben werden können. Ziel ist es, dass die Kleinen dadurch ihre Sympathie zum Verein bekunden können.







Quelle: Die Glocke | Ausgabe: Gütersloh | Harsewinkel | 13.05.2016 | Seite 27


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
10:16:00 13.05.2016
Lanwehr

Suche

Facebook

Besuchen Sie
uns!

Kalender

13.08.2017 - 10:30 Uhr
Hubertusmesse

14.09.2017 - 18:00 Uhr
975 Jahre Greffen

08.10.2017 - 10:30 Uhr
Wandertag rund um Greffen