Sub page banner
Home  > Informativ > Aktuelles > Newsmeldung

Volkstrauertag - Ortsvorsteher hält Gedenkrede


Greffen (gl). Am Sonntag, 15. November, wird während des Volkstrauertags wieder an die Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft aller Nationen erinnert. Auch der Schützen- und Heimatverein Greffen beteiligt sich daran. Nach dem um 10.30 Uhr beginnenden Gottesdienst in der St.-Johannes-Kirche folgt ein stiller Marsch mit Fahnenabordnungen aller Greffener Vereine zum Ehrenmal. Dort findet die feierliche Kranzniederlegung statt. Die Gedenkrede wird der Ortsvorsteher und Ortsheimatpfleger Norbert Schmitfranz (56) halten. Zum Gottesdienst und zur Teilnahme an der Gedenkstunde lädt der Schützen- und Heimatverein alle Greffener Bürger ein. Der Vorstand teilt mit, dass die Teilnahme der Greffener Vereine mit Fahnen oder Abordnungen auch am Gottesdienst begrüßt wird.

Quelle: Die Glocke | Ausgabe: Gütersloh | Harsewinkel | 13.11.2015 | Seite 27

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
08:43:00 13.11.2015
Lanwehr

Suche

Facebook

Besuchen Sie
uns!

Kalender

13.08.2017 - 10:30 Uhr
Hubertusmesse

14.09.2017 - 18:00 Uhr
975 Jahre Greffen

08.10.2017 - 10:30 Uhr
Wandertag rund um Greffen